Yoga für Schwangere &

RÜckbildung für Mama mit Baby

Wir bieten werdenden Müttern den Raum, sich selbst und dem werdenden Leben ungeteilte Aufmerksamkeit zu schenken

YOGA FÜR SCHWANGERE

Sanfte Bewegung, Atemübungen und Meditation

Gerade für Schwangere bietet Yoga eine wunderbare Möglichkeit den eigenen Körper in dieser besonderen Zeit voller Veränderungen bewusst wahrzunehmen. Yoga in der Schwangerschaft kräftigt und entspannt gleichermaßen. Durch Körperübungen, Atem- und Entspannungstechniken sowie Meditation bereitet es ganzheitlich auf die Geburt und diesen neuen Lebensabschnitt vor.

Montags, 18.00 – 19.00 , Olga

Im Yogaraum der RelaxZone

Nächster Start: Montag, 27. September 2021

Dienstags, 18.00 – 19.00, Nicole

Im Yogaraum der RelaxZone

Nächster Start: Dienstag, 19.Oktober 2021

Der Kurs beinhaltet 8 Termine á 60 Minuten

Ausgleich: 110€

ZEIT FÜR DICH

Zeit für eure Verbindung

Es werden keine Vorkenntnisse benötigt. 

Yoga in der Schwangerschaft, begleitet die werdende Mutter sanft und zugleich stärkend auf den Weg zur Geburt.

Die sanften Körperübungen aus dem Hatha Yoga, stärken den Körper in der Schwangerschaft und halten ihn für die Geburt beweglich. Schwangerschaftsbedingte Beschwerden wie Rückenschmerzen können durch gezielte Yogaübungen gelindert werden.

Durch sanfte Dehnung und Lockerung wird der Beckenbereich für einen entspannten Alltag und die anstehende Geburt gelockert.

Atemübungen helfen den natürlichen Atemrhythmus zu erspüren und ihn gezielt für das eigene Wohlbefinden für die Zeit der Schwangerschaft und der Geburt einzusetzen. Durch die bewusste Atemführung wird das Loslassen für die Geburt geübt.  

In den Entspannungsphasen wird die Aufmerksamkeit durch angeleitete Meditationen und den Einsatz von Klangschalen auf das ungeborene Kind gelenkt.

Durch den Raum der Stille in der Meditation erfährt die Mutter innere Ruhe, die sich positiv auf den Alltag auswirkt.

DEINE BEGLEITER

Nadine Bühler, Nicole Zimmer & Olga Shibaeva

Wir freuen uns sehr auf die gemeinsamen Momente, in denen wir uns mit unseren in-uns-wohnenden Wundern verbinden. 

Hast du Fragen oder Interesse, freuen wir uns von dir zu hören. Wir helfen dir gerne weiter.

ZERTIFIZIERUNG

Krankenkasse

Der Kurs ist derzeit im Zertifizierungsverfahren bei der Zulassungsstelle für Prävention. Ich kann Dir dadurch noch keine genauen Informationen zum Beitrag und Rückerstattung deiner Krankenkasse geben. 

Du erhältst im Anschluss an die Teilnahme auf jeden Fall eine Teilnahmebestätigung, welche von manchen Krankenkassen akzeptiert wird. Ich kann es dir allerdings nicht versprechen. 

 YOGA FÜR SCHWANGERE 

ZUGANG ZUM BONUSMATErIAL

Möchtest du dir und deinem ungeborenen Kind sinnliche Zeit miteinander schenken, dann melde dich gerne bei uns und gönne dir diese Auszeit.

Nach deiner Anmeldung erhältst du nähere Infos zum aktuellen Ablauf der Stunden. 

 

Du erhältst dann Zugang zum internen Bereich, welcher gefüllt ist mit Yoga-Videos, Atemübungen, Meditationen und Übungen für dich zu Hause.  Deine Schwangerschaft ist eine wunderbare Zeit mit dir und deiner eigenen Schöpferkraft. Dieser Weg ist etwas ganz besonderes, welcher positiv und freudvoll genossen werden darf. 

 

Dieser Zugang steht dir während der Schwangerschaft zur freien Verfügung. 

 

RÜCKBILDUNG FÜR MAMA MIT BABY

Infos siehe unten

Mittwochs, 9.30 – 10.30 , Olga

Im Yogaraum der RelaxZone

Nächster Start: Mittwoch, 3. November 2021

Der Kurs beinhaltet 8 Termine á 60 Minuten

Ausgleich: 110€

RÜCKBILDUNG

Sanfte Stärkung des Inneren 

Das Ziel der Yogapraxis nach der Geburt ist keine intensive körperliche Aktivität, sondern eine sanfte, ganzheitliche Rückbildung. Durch die Aktivierung der Tiefenmuskulatur des Beckenbodens und des Bauches entwickeln wir innere Stärke, lösen typische postpartale Verspannungen im Körper und tauchen natürlich in völlige Entspannung ein! 

Solche Aktivitäten nehmen uns nicht die Kraft weg, sondern füllen uns wieder auf.

 

Das Kursprogramm ist für die ersten zwei bis drei Monate nach der Geburt konzipiert, kann aber auch nach einer viel längeren Zeit nach der Geburt (Monate und Jahre) sinnvoll sein.

Unter der Bedingung der Rückbildung „von innen“ ist der anschließende Übergang zu intensiveren Aktivitäten sicher. Außerdem ist diese Praxis (als Yogatherapie) für Frauen geeignet, die mit postpartalen Komplikationen (Diastase, Senkung der Beckenorgane, Hämorrhoiden, Beckenbodenmuskelschwäche, Rückenschmerzen) konfrontiert sind, unabhängig davon, wie viel Zeit nach der Geburt vergangen ist.

 

Ist bei dir ein Dammschnitt oder ein Kaiserschnitt gemacht worden, kannst du nach dem Entfernen der Fäden und in Absprache mit deinem Arzt zum Unterricht kommen.

 

Inspiration und Grundlage dieser Praxis ist die Methode von Adama-Yoga (Moskau) und die Forschungen von Francoise Freedman (Birthlight) – meiner Lehrerin im Frauen-Yoga.

 

Möge deine Mutterschaft fröhlich und leicht sein! Die Yogapraxis wird dir dabei helfen.