FÜR DEINE SCHWANGERSCHAFT 

interner Bereich 

Meditationen, Visualisierungsübungen und positive Ausrichtung für dich und dein Baby. 

Für eine entspannte und freudvolle Schwangerschaft und Vorbereitung auf eure Geburt. 

Meditationen

Verbindung Bauch-Herz-Kopf

Eine liebevolle Entspannungs-und Meditationsreise für die Verbindung unserer Bauchkraft, unserer Herzenskraft und unserer inneren Führung. 

Mutterschaft

In unserer Gesellschaft existieren viele Meinungen darüber, wie man Kinder am Besten auf ihrem Weg begleitet. Diese Meditation richtet sich an (werdende) Mütter, die ihre Kraft in sich spüren und leben möchten, um den Weg der Mutterschaft und die Verbindung zu sich und dem Kind erfüllt (er)leben zu können. Eine Erinnerung, die immer wieder praktiziert werden kann. 

(c) Katja Bienzeisler 

Herzfadenmeditation

Der Herzfaden kann innerlich gesprochen werden. Es ist hilfreich, diese Verbindung auch immer wieder im Geiste herzustellen, besonders dann, wenn du dich als Schwangere Ängsten und Stress ausgesetzt fühlst. Was kann es Schöneres geben, als die bewusste Verbindung zwischen Dir und deinem Kind zu spüren. Ein Körper, zwei Herzen, die in ihrem individuellen Rhythmus schlagen. 

Positive Visualisierung

Der Weg ins Licht ist eine Übung zur inneren Vorschau auf die Schönheit des Moments der Geburt, also des Moments, in dem dein Kind das Licht erblickt. Die Visualisierung hilft dir, Licht ins Dunkel zu bringen und deinen Geist zu fokussieren, um all deine Liebe und Zuversicht zu deinem Kind schicken zu können.Schick dein Kind kraft deiner Gedanken auf den Weg ins Licht dieser Welt .

(c) Kristina Marita Rumpel, Flowbirthing 

Liebe ist, auf dein Herz zu hören, denn du wirst es niemals zum Schweigen bringen können. 

 

Lebe. Liebe. Lebe Liebe.

Die positiven Auswirkungen von Mantras

Eine sehr schöne und effektive Art sich selbst mehr ins Vertrauen zu bringen, ist das Singen von Mantras. Man -Tra: „Einstimmen des Geistes“

Bei dieser freudvollen Form der Meditation lässt du dich auf Musik und den Klang der heiligen Wörter ein. Dein Geist ist gebunden, und dein ganzes System kann auf Autopilot umschalten. Dein Geist versorgt, deine Seele fängt an zu schwingen und nach und nach breitet sich ein Gefühl des inneren Friedens und Urvertrauen in dir aus. Es ist dieses Gefühl, indem Schwangerschaft und Geburt in voller Pracht erleben werden kann. Es ist also ein kraftvoller Weg, das Potenzial deines Geistes für die anstrengenden Phasen deiner Schwangerschaft und der Geburt positiv abzurufen. Durch das Singen der Laute während der Schwangerschaft bringt du dich und dein Kind auf eine höhere Schwingungsebene und erschaffst mit dem Singen und dem Hören von Mantras während der Geburt das Leben auf einer höheren Schwingungsebene.

Meine Empfehlung: Aadi Shakti z.B. von Snatam Kaur

Besonders für die Zeit der Schwangerschaft und der Geburt eignet sich das Mantra Adi Shakti ganz besonders. Es strebt die Verbindung mit der Urkraft der Frau an. Adi Shakti ist ein Mantra zur Befreiung von Unsicherheiten und Blockaden sowie zur Hingabe an die Vollkommenheit und Heiligkeit der Schöpfung. Es ist eine Einstimmung auf die alles durchdringende Leben spendende Urenergie (Shakti). Es ist die weibliche, schöpferische Kraft des Universums, die sich in jeder Frau zeigt, wenn sie willkommen geheißen und gefeiert wird.

Adi shakti, adi shakti,  adi shakti, Namo namo

Sereba shakti, sereba shakti,  sereba shakti, Namo namo

Pritam bhagavatee, pritam bhagavatee, pritam bhagavatee, Namo namo

Kundalini mata shakti,  mata shakti, Namo Namo.

 

Ich verneige mich in Ehrfurcht vor der ursprünglichen Schöpfungskraft.

Ich verneige mich in Ehrfurcht vor der ewigen, all umfassenden Kraft.

Ich verneige mich in Ehrfurcht vor der Macht der Liebe.

Ich verneige mich in Ehrfurcht vor der Kundalini, der Kraft der himmlischen Mutter

Yoga Fokus-Videos

Beckenbeweglichkeit

25 Minuten Yoga-Bewegungseinheit für die Beckenflexibilität. Sie beinhaltet sanfte Öffnungen und angenehm fließende Bewegungen.

Hinweis: Bitte nicht praktizieren, wenn das Baby in Beckenendlage liegt oder Du bereits Wehen/Vorwehen verspürst. Auch bei Symphyseschmerzen könnte die Einheit nicht förderlich sein. Bitte achte und höre auf deinen Körper. Er wird dir intuitiv mitteilen, was er braucht. 

Sonnengruß-Variations-Flow 

15 Minuten Sonnengruß-Variationen zum Bewegen und Wach werden. 

 

Eine Sequenz, die jeden Tag durchgeführt werden kann, wenn du einfach ein bisschen Bewegung benötigst. 

Sitzpositionen

Ich erkläre dir hier 3 mögliche Sitzpositionen und entsprechende Variationen mit Hilfsmitteln (Kissen, Bolster, Decke, Blöcke) Diese Positionen kannst du einnehmen in der Anfangsentspannung, für Meditationen und für Zwischenentspannungen, um ganz bei dir und deinem Baby anzukommen.

Yoga komplette Stunden zum Mitmachen

Komplette Yogastunde

Komplette Yogastunde

Visualisierung – Der Weg ins Licht

 

 

Körper-Flows und Haltungen

 

 

Meditation: Die Kunst eine gute Mutter zu sein

 

Abschlussmantra: Adi Shakti

Komplette Yogastunde

Eine Stunde mit dem Fokus auf unsere Lebensenergie – dem Atem.

Die positiven Auswirkungen unseres Atems

Prana im Sanskrit bedeutet Lebensenergie. Ayama bedeutet kontrollieren oder erweitern. Pranayama ist demnach die Lehre zur Kontrolle und zum Ausbau der Lebensenergie oder Lebenskraft.Können wir unseren Atem bewusst spüren und wahrnehmen und ihn kontrollieren, haben wir eine sehr große Kraft in uns entdeckt, die uns im Alltag stützt, uns Energie schenkt und uns zu einer entspannten Ausgeglichenheit verhilft. 

 

Für die Zeit der Schwangerschaft ist es von Bedeutung, dass wir uns immer wieder Auszeiten für uns und unser Baby nehmen. Bewusst spüren und die Verbindung wahrnehmen. Das können wir, wenn wir uns ein paar Momente mit ruhigen Atemnzügen gönnen. 

 

Für die Geburt ist die Kontrolle des Atems sehr entscheidend. Wir lernen in Entspannungsphasen ruhig zu sein und Kraft zu tanken und so lernen wir, sobald wir all unsere Energie benötigen, sie direkt einzusetzen. 

 

Atemübungen

Sequenz 1 | 00:4007:30 | Mentale Wechselatmung Ausgleichend, beruhigend und harmonisierend

 

Sequenz 2 | 07:3212:40 | Sonnenatmung Belebend, aktivierend, zum Wach werden

 

Sequenz 3 | 12:50 – Ende | Mondatmung Entspannend, Stress lösend, beruhigend

Neues Video folgt

Neues Video folgt

Unser natürlicher Zustand ist Entspannt zu sein

Für dich, die Schwangerschaft und für dein Kind ist es gleichermaßen wichtig in einem Fluss von Entspannung zu sein. Ihr seid von Anfang an eine Einheit. Dein körperlicher und geistiger Zustand ist auch der Zustand deines Kindes.

In der PDF erfährst du ein paar Möglichkeiten zum aktiven Entspannen und Ankommen. Die entsprechenden Videos oder Audios findest du hier auf der Seite. 

Entspannungsmethoden zum Mitmachen

Affirmationen

Wo du Energie, somit Gedankenkraft und Emotion hingibst, dort wird sie mehr. Dort kommt das zum Fließen, was du mit deiner inneren Gedankenkraft hingibst.

 

Affirmationen sind Bewusstseinstrainer. Sie können dir helfen, auf die Möglichkeit einer freudigen Geburt oder einer wundervollen Mutterschaft zu vertrauen, wenn es dir noch schwerfällt, dich von alten Gedankenmuster zu lösen. 

 

Glaube an die Kraft deiner Gedanken – Glaube an die Kraft deiner Worte und Glaube an die Kraft deines Handelns.

Glaube an die Liebe in dir, welche alles für dich richtet (auch wenn es teilweise nicht so scheinen mag). Glaube an den immerwährenden Fluss des Lebens, dem du dich vertrauensvoll hingeben kannst.

Dein Glaube kann alle Berge in dir und durch dich versetzen!

 

In der PDF findest du einige Affirmationen für dich, die Schwangerschaft und für eure Geburt.

Literatur und Empfehlungen

Text und Link folgt