INNERE RUHE @HOME

Video & Audioprogramme für dich zu Hause. 

Alle Dateien stehen nach dem Kauf zum Download bereit und können somit unbegrenzt genutzt werden. 

Wir können kein Yoga in der Gemeinschaft ausführen. Wir kreieren einen neuen Fokus, schaffen ein kollektives  Feld und praktizieren Yoga und gelebte Spiritualität zu Hause. 

 

Hier ist ein Überblick unseres @HOME Angebots. Nähere Infos findest du im Shop oder wenn du auf ein Bild klickst. 

Liebe ist, auf dein Herz zu hören, denn du wirst es niemals zum Schweigen bringen können. 

 

Lebe. Liebe. Lebe Liebe.

IMPULS FÜR JETZT

Wir werden im Dezember nicht öffnen können, doch wir können diese Zeit dafür nutzen, um uns ganz bewusst mit uns selbst zu verbinden. Die Zeit stellt gerade jeden Einzelnen in eine persönliche Herausforderung. Jeder von uns hat sein eigenes Thema, wie er mit der Konfrontation mit sich selbst umgeht. Ich erinnere mich gut an den Dezember im letzten Jahr. Die Zeit war sehr wuselig. Viele von uns waren aufgewühlt, in Vorstress zu Weihnachten, alles vorbereiten, alles beenden und das perfekte Weihnachten zu kreieren, damit man dort hoffentlich endlich mal zur Ruhe kommt. Dieses Jahr ist es eine ganz andere Herausforderung – Doch auch diese Zeit können wir neben dem ganzen Geschehen im Außen bewusst für uns nutzen. Wir bleiben innen.  Nehmen die Situation an und genießen die Zeit mit uns – unserem Körper & Geist. Aufkommende Themen werden angeschaut – Nicht länger kann das verborgen bleiben, was in jedem Einzelnen steckt. Das kollektive Energielevel „zwingt“ uns geradezu hinzuschauen und die Wahrheit zu erkennen. Dies wird für jeden anders ausfallen, doch es können Themen sein wie das Anerkennen und Leben der eigenen Bestimmung im persönlichen Bereich, Beziehungen, Partnerschaften oder im Beruf. Diese Zeit ist für den Wandel da. Diese Zeit ist für uns da, um uns zu erkennen und zu leben. Viele wachen nachts auf, haben wirre Träume, spüren ein Unbehagen in sich und wissen gar nicht mehr, was sie wirklich glauben oder denken sollen. Im Außen scheint es viel Konfrontation zu geben, verschiedene Meinungen, Ängste, Verwirrung und Getrenntheit. Die Trennung und Spaltung ist ebenfalls ein Thema welches uns unser gesamtes Leben schon begleitet. Das Denken, dass wir getrennt sind von der wahren Kraft, die uns belebt, uns geboren hat und uns vereint – DIE LIEBE – Gott selbst – Der in uns wohnt. So werden wir nun noch stärker genau dort hingelenkt. In das Erkennen, dass die Trennung nicht mehr länger Bestand hat, indem wir uns selbst anerkennen, als eigene Schöpfer unseres Lebens. In ein Leben in Leichtigkeit. In ein Leben, welches wir selbst in Liebe und in der Einheit mit dem, was für jeden Einzelnen bestimmt ist, kreieren. Und so werden wir nun stärker und stärker im Außen damit konfrontiert, damit wir auch diese Seite der Medaille erkennen – die Dualität auf der Erde zeigt uns immer beide Seiten. Und nun liegt es an dir, wie du die andere Seite der Medaille erkennst, anerkennst und kreierst. 

Namasté

Nadine